© raindrop & garden UG 2017
BEWÄSSERUNG BEWÄSSERUNG MÄHROBOTER MÄHROBOTER BELEUCHTUNG BELEUCHTUNG NATURDÜNGER NATURDÜNGER

Lichtplanung

in vier Schritten

1. Leuchten

Treffen Sie die richtige Auswahl mithilfe unserer Lichtberatung. Termin vereinbaren Leuchten von Garden Lights Kollektion von LightPro (externer Link)

2. Trafo

Für die Auswahl des richtigen Transformators zählen Sie die Leistungen der verwendeten Leuchten in Watt zusammen. Wenn Sie mehrere Außensteckdosen haben, können natürlich auch mehrere Trafos betrieben werden.

3. Verbindungsteile

Je nach Installationsplan benötigen Sie Hauptkabel Verlängerungskabel Kabelverteiler Schraubkonnektoren

4. Schalter

Sie können Ihre Beleuchtung per Bewegungsmelder Dämmerungsschalter mit Timer Fernbedienung (bis zu 9 Leuchtgruppen separat schaltbar) einschalten.
Gartenleuchten von Garden Lights Techmar LightPro Professionelle Außenbeleuchtung
© raindrop & garden UG 2017
BEWÄSSERUNG MÄHROBOTER BELEUCHTUNG NATURDÜNGER

Lichtplanung

in vier Schritten

1. Leuchten

Treffen Sie die richtige Auswahl mithilfe unserer Lichtberatung. Termin vereinbaren Leuchten von Garden Lights Kollektion von LightPro (externer Link)

2. Trafo

Für die Auswahl des richtigen Transformators zählen Sie die Leistungen der verwendeten Leuchten in Watt zusammen. Wenn Sie mehrere Außensteckdosen haben, können natürlich auch mehrere Trafos betrieben werden.

3. Verbindungsteile

Je nach Installationsplan benötigen Sie Hauptkabel Verlängerungskabel Kabelverteiler Schraubkonnektoren

4. Schalter

Sie können Ihre Beleuchtung per Bewegungsmelder Dämmerungsschalter mit Timer Fernbedienung (bis zu 9 Leuchtgruppen separat schaltbar) einschalten.
Gartenleuchten von Garden Lights Außenbeleuchtung mit LIGHT PRO Allgemeines System Marken Leuchten Design-Galerie Lichtplanung
© raindrop & garden UG 2017
BEWÄSSERUNG MÄHROBOTER BELEUCHTUNG NATURDÜNGER

Lichtplanung

in vier Schritten

1. Leuchten

Treffen Sie die richtige Auswahl mithilfe unserer Lichtberatung. Termin vereinbaren Leuchten von Garden Lights Kollektion von LightPro (externer Link)

2. Trafo

Für die Auswahl des richtigen Transformators zählen Sie die Leistungen der verwendeten Leuchten in Watt zusammen. Wenn Sie mehrere Außensteckdosen haben, können natürlich auch mehrere Trafos betrieben werden.

3. Verbindungsteile

Je nach Installationsplan benötigen Sie Hauptkabel Verlängerungskabel Kabelverteiler Schraubkonnektoren

4. Schalter

Sie können Ihre Beleuchtung per Bewegungsmelder Dämmerungsschalter mit Timer Fernbedienung (bis zu 9 Leuchtgruppen separat schaltbar) einschalten.
Allgemeines System Marken Leuchten Design-Galerie Lichtplanung